Ziemlich direkt vor unserer Haustür werden Pferde und Rinder als Landschaftspfleger eingesetzt. Die Agrar GmbH Gut Hobrechtsfelde beweidet seit 2007 weite Flächen im Naturpark Barnim mit Konik-Pferden, Schottischen Hochlandrindern und Wasserbüffeln. Da die Weiden zu großen Teilen auf ausgewiesenen Wegen begehbar sind, bekommt man die beeindruckenden Tiere auch mal vor die Linse.
Naja – zugegebener Maßen kommen sie manchmal auch nah an den Zaun, so daß man sich nicht zwingend auf die andere Seite begeben muß.